Freiwillige Feuerwehr Udorf

Die Freiwillige Feuerwehr Udorf ist für den Brandschutz zuständig und trägt zum regen Dorfleben bei. Es findet 14-tägig ein Übungsabend (jeweils dienstags) statt. Das jährliche Osterfeuer am Ostersonntag wird von der Feuerwehr organisiert.

Im Jahre 2012 wurde das neue, in Eigenregie gebaute, Feuerwehrgerätehaus in einem Festakt eingeweiht. Der Marsberger Bürgermeister Hubertus Klenner übergab der Udorfer Löschgruppe symbolisch den Schlüssel für das Gebäude, in dem auch das neue Löschfahrzeug vom TSF-W untergebracht ist. Diesem wurde im Rahmen der Einweihung auch kirchliche Segen durch Pfarrer Burkhard Sudbrock (katholische Kirche) und Pfarrer Markus Pape (evangelische Kirche) erteilt. Diemelbote und Westfalenpost berichteten.